"Unheilbar: Gegen Prophylaxe kann man nicht vorbeugen."

Andreas Dunker

Professionelle Zahnreinigung (PZR)

Warum professionelle Zahnreinigung (Prophylaxe)?

Geht man nicht mit konsequenter Zahnpflege gegen weiche Zahnbeläge (Plaque) und Zahnstein vor, können Bakterien die Zähne und das Zahnfleisch schädigen.

Einige der Bakterien verursachen Karies, andere Bakterienstämme führen zu Zahnfleischentzündungen (Gingivitis und Parodontitis). Von den Betroffenen werden sie am Anfang oft nicht wahrgenommen. Häufiges Zahnfleischbluten kann dann nicht mehr das erste, sondern das letzte Anzeichen der sehr ernst zu nehmenden Erkrankung Parodontitis sein, die im weiteren Verlauf zu Knochenabbau und Zahnlockerung bis hin zum Zahnverlust führen kann.

Wissenschaftliche Untersuchungen haben ergeben, dass eine professionelle Zahnreinigung alle drei bis sechs Monate die ideale Ergänzung zur konsequenten häuslichen Mundhygiene darstellt. Mit regelmäßiger professioneller Zahnreinigung sinkt das Risiko für die Neuentstehung von Karies und Erkrankungen des Zahnhalteapparates (Parodontitis).

Eine weitere wichtige Säule der Prophylaxe ist die Aufklärung über Krankheitsursachen und deren Vermeidung: 
Wir beraten Sie zur richtigen Auswahl von Zahnbürsten, Zahnpasta und anderen Hilfsmitteln. Putztechniken sowie die optimale Anwendung von z.B. Zahnseide werden demonstriert und geübt und die Vorteile einer zahngesunden Ernährung besprochen.

 

 

Sprechzeiten

UNSERE SPRECHZEITEN:

MO

  8 -  18 UHR

DI/MI   

  8  - 19 UHR
DO    8  - 18 UHR
FR  8  - 13 UHR

Tel.: 0331 - 29 39 17
Fax: 0331 - 280 50 02
info@zahnaerzte-scholz.de

KLIMATISIERTE RÄUME
FAHRSTUHL VORHANDEN

Notdienst