"Ob die Zahnzwischenräume sauber sind oder nicht, hängt oft am seidenen Faden."

Andreas Dunker

CEREC-Vollkeramische Restauration in nur einer Sitzung.

Mit dem CEREC-System erstellen wir eine vollkeramische Restauration für Inlays, Teilkronen, Veneers und Kronen im Front- und Seitenzahnbereich direkt an der Behandlungseinheit und ohne externes Labor in nur einer Sitzung ohne Abdruckmaterialien.

Nach der Präparation des zu behandelnden Zahnes wird mit einer elektronischen 3D-Messkamera ein "optischer Abruck" angefertigt. Der Bereich wird "fotografiert". 

Dann konstruieren wir mit Hilfe einer 3-dimensionalen Spezialsoftware die Restauration am Computer.

Danach übernimmt eine Schleifeinheit die weitere Arbeit. Nach wenigen Minuten ist die Restauration aus einem speziellen, für die Zahnmedizin entwickelten Keramikblock, fertig geschliffen. 

Seit Dezember 2011 nutzen wir neben der 3. Generation auch die neueste CEREC- Technologie. Uns, als Anwender, sind damit kaum noch Grenzen gesetzt, selbst Brückenkonstruktionen oder Langzeitprovisorien sind möglich.

 

Welche Vorteile haben Sie von diesem System?

  • die Behandlung erfolgt in einem Termin
  • die lästigen Abdrücke und Provisorien entfallen
  • die Zahnkeramik ist absolut körperverträglich und entspricht dem Härtegrad des Zahnschmelzes
  • die Restauration kann exakt an die natürliche Farbe der Zähne angepasst werden
  • CEREC-Restaurationen haben eine lange Lebensdauer

Quelle: Sirona Dental Systems GmbH, D-64625 Bensheim

 

 

Sprechzeiten

UNSERE SPRECHZEITEN:

MO/DI  8  - 13 UHR, 15- 18 UHR
MI     8  - 13 UHR
DO    8  - 13 UHR, 15- 18 UHR
FR  8  - 12 UHR

Tel.: 0331 - 29 39 17
Fax: 0331 - 280 50 02
info@zahnaerzte-scholz.de

KLIMATISIERTE RÄUME
FAHRSTUHL VORHANDEN

Notdienst